Anwalt Schulrecht

Suchen Sie einen Anwalt für Schulrecht? Wollen Sie eine Einsprache, einen Rekurs oder eine andere Rechtsberatung im Bildung- und Schulrecht machen?

Ihr Anwalt für Schulrecht erklärt grundlegendes zum Bildungsrecht

Ein Teil des sogenannten öffentlichen Rechts ist das Schulrecht, welches alle Belange im Zusammenhang und im Verhältnis von Schülern und Lehren, Eltern, der Aufsicht, den Schulträgern und dem Schulbetrieb als solches regelt. Das Bildungsrecht ist verschiedenen Gebietskörperschaften übertragen, wobei die Kantone hier die grösste Kompetenz besitzen. Sie regeln, wie Einsprachen, Rekurse funktionieren und welche Prüfungsordnungen, Fristen und dergleichen geregelt werden.

Die Kantone sind gemäss Art. 62 BV primär für das Schulwesen verantwortlich und haben sicherzustellen, dass der Grundschulunterricht für alle Kinder zugänglich ist und offen steht. Dabei gibt es eine Maxime: Öffentliche Schulen haben den Unterricht unentgeltlich anzubieten.

Das schweizerische Hochschulrecht

Also Hochschulen gelten alle Universitäten, sowohl die kantonalen als auch die technischen Hochschulen, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen.

Das Schulrecht im Kanton Zürich

Der Besuch der Schule am Wohnort des Kindes ist immer unentgeltlich, wenn es sich um eine öffentliche Schule handelt. Soll ein Kind eine Schule einer anderen Gemeinde besuchen, so ist mitunter ein Schulgeld zu entrichten. Die Kompetenzen im Schulwesen liegen primär bei den Kantonen, was schon daraus ersichtlich ist, dass es auf Bundesebene kein Departement für Bildung gibt. Das Bildungswesen ist daher föderalistisch organisiert, wenngleich einige allgemeine Regelungen überall Geltung haben. Die Schule ist kostenlos und steht allen Kindern ab sechs Jahren offen. Auf kantonaler Ebene werden alle Einzelheiten zur Schulführung, dem Organisationsbetrieb, den Standorten etc. geregelt.

Unser Anwalt für Schulrecht bietet wertvolle rechtliche Unterstützung an.

Aufgaben der Volksschule

Die Volksschule hat zuallererst die Aufgabe, Grundkenntnisse und Kompetenzen zu vermitteln, die die absolute Grundlage für jede weitere Aus- und Weiterbildung, ganz gleich in welche Richtung, bilden. In der Volksschule findet das engste Zusammenspiel zwischen den Eltern und der Schule statt, wodurch sich ein Informationsrecht der Eltern über die Leistungen, den Fortgang und die Aktivitäten in der Schule ableiten lässt. Darüber hinaus werden Volksschulen von einer Aufsichtsbehörde regelmässig kontrolliert und erhalten ihre Kompetenzen und Befugnisse von den Gemeinden.

Anwalt Schulrecht
Unser Anwalt für Schulrecht kann Sie unterstützen!

Was regelt das Schulrecht? Wesentliche Infos von Ihrem Anwalt für Schulrecht

Anwalt Schulrecht: Hier sind prinzipiell alle Belange geregelt, die mit dem Betrieb, der organisatorischen Einheit, dem Erziehungs- und Bildungsauftrag und den Rechten und Pflichten von Privatschulen in Zusammenhang stehen. Zudem sind bspw. Jede körperliche Züchtigung und andere kollektiv verhängten Strafen verboten und ist den Eltern ein Informationsrecht über den Fortgang der Kinder in der Schule und etwaige Disziplinarmassnahmen eingeräumt.

+41 43 545 01 50

Ihre Kanzlei für Schulrechtsfragen in Zürich

Das Schulrecht hat zur Besonderheit, dass wohl alle Bürger einmal Adressat oder Betroffene dieses Teils des Verwaltungsrechts gewesen sind. Die regelmässig beteiligten Personen in einer schulrechtlichen Thematik sind die Eltern, das Kind, die Lehrperson, sowie die Schulleitung und die Schulbehörde. Jeder Beteiligte hat dabei unterschiedliche Rechte und Pflichten, aber auch Interessen. Häufige Themen sind dabei Disziplinarverfahren, datenschutzrechtliche Fragestellungen, die Problematik der Kommunikation zwischen Schule und getrennt lebenden Eltern, oder der Kindesschutz an sich. Aber auch eine Lehrperson mag Ansprüche gegen die Schulleitung oder -behörde haben, wenn es um das Anstellungsrecht geht. Wir vertreten Sie hier in jeder Konstellation und stellen sicher, dass Ihre Rechte gewahrt bleiben, bzw. Sie zu Ihrem Recht kommen. Dabei sind uns individuelle Beratung, strengste Vertraulichkeit, Persönlichkeit in der Kommunikation und Beratung sowie ein engagiertes und motiviertes Eintreten auf Basis fundierter rechtlicher Argumente für Ihr Wohl sehr wichtig.

Ihr Anwalt für Schulrecht unterstütz Eltern, Lernende und Studierende

In manchen Fällen kann es vorkommen, dass man mit einer Entscheidung einer Schule oder Universität überhaupt nicht einverstanden ist, einem aber vielleicht die belastbaren Argumente fehlen, um dies auch stringent zu begründen. Es scheitert oftmals aber auch an der Scheu, sich einer Obrigkeit gegenüber zur Wehr zu setzen. Dabei gibt es Rechtsmittelverfahren nicht umsonst, sondern sie sind genau für Fälle geschaffen worden, wo man eine Entscheidung eben nochmals hinterfragen oder durch eine andere Instanz überprüfen lassen möchte. Dies ist Ihr gutes Recht, von dem Sie Gebrauch machen können. Unsere Kanzlei unterstützt und berät Sie dabei sehr gerne, und übernimmt gegebenenfalls für Sie auch die Kommunikation mit den entsprechenden Stellen.

Das Schulrecht aus Sicht der Schulleitung und -behörde

Nachdem das Schulrecht an einer heiklen Schnittstelle zwischen dem Staats- und Verfassungsrecht, sowie dem Verwaltungsrecht angesiedelt ist, stellen sich regelmässig schwierige Abwägungsfragen. Das kann unter anderem die strukturelle Organisation einer Schule ebenso wie die Frage nach der Entscheidungsfolge und die Verteilung von Kompetenzen betreffen. In Zweifelsfragen ist es daher immer ratsam, eine professionelle Kanzlei mit der Prüfung oder Erarbeitung solcher Angelegenheiten zu befassen, sodass man nachher in Ruhe seiner eigentlichen Profession nachgehen kann, und sich nicht mit Verfahren, Beschwerden und Probleme beschäftigen muss. Ihr Anwalt für Schulrecht ist für Sie da und setzt Ihre Interessen durch!

ALS ANWÄLTIN & EXPERTIN FÜR INTERNATIONALES PRIVATRECHT AUF KABELEINS

https://youtu.be/34dHcfpV3QQ?t=41
TV-Moderator Peter Giesel lässt sich von Stanislava Wittibschlager zum Schweizer Insolvenzrecht beraten.

Anwaltskanzlei Zuerich

Dufourstrasse 165
Zürich
Schweiz
Telefon: +41435450150
E-Mail: info@wittib-law.ch

Öffnungszeiten – telefonische Erreichbarkeit unserer Advokatur für Bildungs- und Schulrecht

Montag8:00 AM - 5:00 PM
Dienstag8:00 AM - 5:00 PM
Mittwoch8:00 AM - 5:00 PM
Donnerstag8:00 AM - 5:00 PM
Freitag8:00 AM - 5:00 PM
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen

Hier finden Sie Ihren Anwalt für Schulrecht in Zürich – Routenplaner

Weitere Infos

Anwalt Baurecht

Suchen Sie einen Anwalt für Baurecht?

Unser Anwalt für Baurecht berät und unterstützt Sie gerne bei privaten und öffentlichen Bauprojekten. Bei privaten Bauprojekten beratet er Sie insbesondere bei baurechtlichen Vorschriften, der Prüfung oder Erstellung von Werkverträgen, die Durchsetzung von Ansprüchen aus der Gewährleistung, bzw. auch bei der Prüfung von Bankgarantien oder der Erstellung von Bürgschaftsverträgen

Im öffentlichen Baurecht begleiten wir das Bewilligungsverfahren, managen Rekurse oder Beschwerdeverfahren, und unterstützen Sie bei allen Planungsarbeiten, der Vertragsgestaltung und auch der Kommunikation mit Denkmalschutz- oder Umweltbehörden.

Da Bauprojekte in aller Regel kosten- und zeitkritisch sind, ist es umso wichtiger, eine solide vertragliche Grundlage zu haben. Da es zahlreiche Vorschriften, Fristen und dergleichen mehr zu beachten gilt, ist die Unterstützung durch einen Anwalt von grossem Vorteil. Unser Anwalt für Baurecht berät Sie nicht nur zum optimalen Vorgehen, sondern übernehmet gerne die Kommunikation, und behält vor allem alle relevanten Fristen, Behördengänge, Formvorschriften und dergleichen mehr im Auge.

Wer ein Bauprojekt starten möchte, hat neben zahlreichen kantonalen und bundesrechtlichen Vorgaben auch viele Behördenwege zu erledigen, sowie Formvorschriften einzuhalten. Hierbei kann man rasch den Überblick verlieren, weshalb die Unterstützung durch einen Anwalt von grossem Wert ist, und viel Stress in dieser ohnedies angespannten Situation herausnimmt. Wir klären Sie dabei über die geltende Rechtslage auf, zeigen Ihnen Spielräume, und versuchen, Ihren Willen mit rechtlichen Mitteln möglichst zu entsprechen. Dabei klären wir Sie über alle Rechtsfolgen bestimmter Handlungen auf, und kommunizieren Ihnen stets offen und transparent, wie wir die derzeitige Lage juristisch bewerten. So sind Sie sich immer im Klaren, wo Sie sich gerade befinden, und worauf ein besonderes Augenmerk gelegt werden sollte. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass wer frühzeitig mit einem Anwalt für Baurecht die grundlegenden Dinge bespricht, später aller Wahrscheinlichkeit nach keine unliebsamen Überraschungen mehr erleben muss und sich ganz auf das Projekt konzentrieren, und sich später am fertigen Werk erfreuen kann. Wir begleiten Sie gerne von Anbeginn bis zur Fertigstellung in allen relevanten Fragen. Vereinbaren Sie daher gerne einen Beratungstermin in unserer Kanzlei.

Anwalt Baurecht

Ihre Kanzlei für Vertragsverhandlungen mit Architekten, Handwerkern etc. Werkverträge sind an sich nicht weiter kompliziert. Die entscheidende Frage ist dabei stets, wer für die nicht vertragsgemässe Erfüllung einzustehen hat. Das Gesetz kennt hier einige Zweifelsregeln, es ist aber dennoch in der Praxis sehr ratsam, im Vertrag genaue Rechtsfolgen zu vereinbaren. Wir beraten Sie dabei gerne, erstellen oder prüfen für Sie die Verträge und vertreten Sie auf Wunsch auch gegenüber den Vertragspartnern. Im Streitfalle setzen wir uns selbstverständlich in Ihrem Interesse für eine Lösung ein, und vertreten auch vor Gericht Ihren Rechtsanspruch. Unser Anwalt für Baurecht ist für Sie da.

Weshalb frühzeitige Beratung bei Bauprojekten?

Um es in einem Sprachbild zu formulieren, bilden die Verträge und vorgängigen Abklärungen das Fundament, auf dem das Haus gebaut werden soll. Sind diese mangelhaft, droht das gesamte Gebäude einzustürzen. Wer also beim Grundstückskauf nicht genau auf die Bodenbeschaffenheit oder die örtlichen Bauvorschriften achtet, dem droht irgendwann während des Bauprozesses das böse Erwachen. Wer mit einem Generalunternehmer beim Werkvertrag nicht genau hingesehen hat, mag sich rasch wundern, weshalb plötzlich die Arbeiten nicht so verrichtet wurden, wie es vereinbart war, oder plötzlich dreimal so lange dauerten, und es dennoch keine Entschädigung oder dergleichen gibt. Das gleiche gilt für Bepflanzungen, die unter Umständen einen Nachbarn stören können, und der sich mit seinem Einspruch auch im Recht befindet. All diese Beispiel verdeutlichen, weshalb es sinnvoll und ratsam ist, vor dem Baustart in Ruhe, im Detail und mit Sorgfalt alle relevanten Punkte zu besprechen. Wir können Ihnen dabei nicht nur die rechtliche Lage erläutern und Ihnen die Folgen für Ihr Projekt schildern, sondern auch auf die relevanten Fragen hinweisen, die Ihnen vielleicht nicht ad hoc in den Sinn gekommen sind. Unsere Experten haben jahrelange Erfahrung im Baurecht, kennen daher die einschlägigen Vorschriften genau, und verfügen über viel Erfahrung aus der gelebten Praxis. Wer sich vorab mit einem Anwalt für Baurecht etwas Zeit und Geld nimmt, wird später sicherer und ruhiger bauen und sein Werk geniessen können. Vereinbaren Sie daher gerne einen Beratungstermin in unserer Kanzlei. Unser Anwalt für Baurecht ist für Sie da.

Hier finden Sie unsere Advokatur für Baurecht – Routenplaner

Route

Dein Standort:

Anwaltskanzlei Zuerich

Dufourstrasse 165
Zürich
Telefon: +41435450150
E-Mail: info@wittib-law.ch

Hier finden Sie uns – telefonische Erreichbarkeit Ihres Anwaltes für Baurecht

Montag8:00 AM - 5:00 PM
Dienstag8:00 AM - 5:00 PM
Mittwoch8:00 AM - 5:00 PM
Donnerstag8:00 AM - 5:00 PM
Freitag8:00 AM - 5:00 PM
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen

+41 43 545 01 50

Weitere Infos

Anwalt Bankenrecht Finanzmarktrecht

Ihr Anwalt für Bankenrecht und Finanzmarktrecht

Suchen Sie einen Anwalt für Kapitalanlagen, Bankenrecht und Finanzmarktrecht? Haben Sie Fragen zu Themen rund um Immobilienfonds, Insiderhandel, Immobilien oder rund um Kapitalanlagen und den Kapitalmarkt. Unser Anwalt für Bankenrecht und Finanzenrecht ist für Sie da!

Kanzleiinhaberin / Rechtsanwältin Schweiz/Deutschland

Ihre Anwältin

Scheidungsanwältin und Inhaberin der Anwaltskanzlei

Ich und mein Team vertreten Privatpersonen im Arbeits-, Erbrecht, Scheidungsrecht und Familienrecht sowie bei der Vorsorge- und Nachlassplanung.

Unternehmen unterstützen wir im Unternehmens- und Firmenrecht, der Unternehmensnachfolge, im Bau-, Gesellschaftsrecht, Immobilien-, IT-, Marken-, Haftpflicht- & Versicherungsrecht, Vertrags- & Wirtschaftsrecht

Banken- und Finanzmarkt

Das Banken- und Finanzmarktrecht ist eine komplexe, vielschichtige und genau regulierte Materie, deren Kenntnis unbedingte Voraussetzung für eine ordnungsgemässe und rechtlich korrekte Anwendung ist. Dabei geht es um die Art und Weise von Finanzierungen und Transaktionen genauso wie Kapitalvorschriften und dergleichen. Es spielen aber auch Themen wie Kredite, Online-Banking, der Zahlungsverkehr an sich, Pfändungen und Betreibungen, sowie die Pflichten zur Dokumentation und Präsentation von Anlageprodukten eine grosse Rolle. Wer aber auch nur privat Investments tätigen möchte, sollte einige Dinge beachten. Unser Anwalt für Bankenrecht und Finanzmarktrecht berät Sie gerne in einem persönlichen und streng vertraulichen Gespräch zu Ihren Möglichkeiten, Rechten und Pflichten in diesem Bereich.

Anwalt Bankenrecht Finanzmarktrecht
Anwalt Bankenrecht Finanzmarktrecht

Ihr Anwalt für Kapitalmarkt- und Aufsichtsrecht

Gesellschaften in der Schweiz, ganz gleich ob GmbH, AG, Vermögensverwalter, Bank der Investment-Gesellschaft unterliegen strengen Vorschriften zur Aufsicht. Für viele Tätigkeiten und Dienstleistungen ist bspw. eine Bewilligung durch die FINMA nötig. Unser Anwalt für Bankenrecht & Finanzmarktrecht berät Sie bei den Themen Kapitalanlagen, Versicherungswesen, Compliance, allgemeine Rechtsauskunft zur schweizerischen Gesetzeslage, grenzüberschreitender und internationaler Erbringung von Dienstleistungen und auch bei jeglichen Kapitalmarkttransaktionen, wo Dokumentation und Strukturierung der Produkte eine wesentliche Rolle spielen.

Ihre Anwalt für Finanzierungstransaktionen und regulatorische Prüfungen

Gerade bei Transaktionen mit Finanzierungscharakter möchte man keinen Fehler machen. Ob es darum geht, im Falle einer Insolvenz abgesichert zu sein, oder steuerlich das beste Instrument zu wählen, unterstützen und beraten wir Sie gerne mit unserer jahrelangen Expertise in diesem Bereich. Oftmals sieht man sich auch einer regulatorischen Untersuchung oder Prüfung durch die FINMA ausgesetzt, wo wir Sie gerne sachkundig, vertraulich und individuell beraten, unterstützen und Sie gegebenenfalls auch in einem Verfahren vertreten. Vereinbaren Sie am besten einen Erstberatungstermin in unserer Kanzlei bei unserem Anwalt für Bankenrecht und Finanzmarktrecht, wo wir uns Ihren Fall in Ruhe ansehen und weitere Schritte besprechen können.

Hier finden Sie Ihren Anwalt für Finanzmarktrecht in Zürich – Routenplaner

Route

Dein Standort:

Anwaltskanzlei Zuerich

Dufourstrasse 165
Zürich
Telefon: +41435450150
E-Mail: info@wittib-law.ch

Öffnungszeiten Ihrer Anwaltskanzlei für Finanzmarktrecht in Zürich – telefonische Erreichbarkeit

Montag8:00 AM - 5:00 PM
Dienstag8:00 AM - 5:00 PM
Mittwoch8:00 AM - 5:00 PM
Donnerstag8:00 AM - 5:00 PM
Freitag8:00 AM - 5:00 PM
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen

+41 43 545 01 50

ALS ANWÄLTIN & EXPERTIN FÜR INTERNATIONALES PRIVATRECHT AUF KABELEINS

Achtung Abzocke gehört zu den erfolgreichsten Sendungen auf Kabeleins. Der beliebte TV-Moderator Peter Giesel lässt sich umfassend von Stanislava Wittibschlager beraten. Auch bei Kapitalanlagen berät Sie unser Anwalt für Bankenrecht und Finanzmarktrecht.

https://youtu.be/34dHcfpV3QQ?t=41
TV-Moderator Peter Giesel lässt sich von Stanislava Wittibschlager zum Schweizer Insolvenzrecht beraten.

Weitere Infos