Anwalt Unterhalt

Das Unterhaltsrecht

Suchen Sie einen Anwalt und Experten für Rechtsfragen bezüglich des Unterhalts? Das Unterhaltsrecht ist stets Gegenstand hitziger und emotional geführter Diskussionen. Der Unterhaltsverpflichtete möchte naturgemäss so wenig als möglich bezahlen, während der Unterhaltsbegünstigte mitunter auf jede finanzielle Unterstützung angewiesen sein kann. Die einzelnen Beträge für die anspruchsberechtigten Personen werden immer separat berechnet, sodass die Unterstützung durch einen erfahrenen Anwalt sehr zu empfehlen ist.

Der Unterhalt sichert die Existenz eines Ehepartners, welcher die Kinder versorgt. Wie aber wird der Unterhalt bei einer Trennung oder Scheidung geregelt? Welche Unterhaltsarten gibt? Was bedeutet Ehegattenunterhalt, Kindesunterhalt und Betreuungsunterhalt?

Kanzleiinhaberin / Rechtsanwältin Schweiz/Deutschland

Ihre Anwältin

Scheidungsanwältin und Inhaberin der Anwaltskanzlei

Ich und mein Team vertreten Privatpersonen im Arbeits-, Erbrecht, Scheidungsrecht und Familienrecht sowie bei der Vorsorge- und Nachlassplanung.

Unternehmen unterstützen wir im Unternehmens- und Firmenrecht, der Unternehmensnachfolge, im Bau-, Gesellschaftsrecht, Immobilien-, IT-, Marken-, Haftpflicht- & Versicherungsrecht, Vertrags- & Wirtschaftsrecht

Wesentliche Infos zum Unterhalt von Ihrem Anwalt

Ein sehr häufiges Streitthema ist der Kindesunterhalt bzw. die Alimente. Meist hat jeder Partner eine Vorstellung davon, welche Höhe angemessen scheint. Eine Orientierungshilfe können sowohl kantonale Tabellen geben (in Zürich bspw. die sogenannten Zürcher Tabellen), als auch das Gesetz selbst: Wenn die Kindeseltern getrennt leben, muss der Partner, der nicht Sorge für die Kinder hat, die Kinderalimente für unmündige Kinder bezahlen. Die Höhe des Anspruches ist zudem immer abhängig vom Alter der Kinder, weshalb eine generelle Aussage zur Höhe des Anspruchs schwer möglich ist. Es ist daher in jedem Fall eine gute Idee, sich durch einen erfahrenen Familienrechtsanwalt beraten und Auskunft geben zu lassen, wie denn die konkrete Situation rechtlich zu beurteilen sei.

Ihr Anwalt für Unterhaltsrecht kann helfen!

Frühzeitig einen Anwalt für Unterhaltsrecht konsultieren

Wichtig ist es sich möglichst frühzeitig an einen Anwalt für Unterhaltsrecht zu wenden, um zu klären ob ein Anspruch auf Unterhalt geltend gemacht werden kann. Bezüglich der Zahlung des Unterhalts sollte sowohl demjenigen, welchen den Unterhalt beansprucht, als auch dem Unterhaltsschuldner bewusst sein, dass es sich hier um Forderungen von finanziell nicht unbedeutender Tragweite handelt.

+41 43 545 01 50

Was ist Unterhalt?

Ihr Anwalt für Unterhaltsrecht: Es gibt verschiedene Unterhaltsansprüche, sei es des Kindes, oder des geschiedenen Ehegatten. In jedem Fall verfolgt der Unterhalt den Zweck, die Existenz und das Leben anderer Personen zu sichern, die das aus eigener Kraft nicht selbst können, oder denen es unzumutbar geworden ist, selbst für den Unterhalt aufzukommen. Im Detail sind diese Berechnungen oft schwierig, da die Bemessungsgrundlage regelmässig Gegenstand hitziger Diskussionen ist. Wir beraten und unterstützen Sie gerne auf diesem Weg!

Anwalt Unterhalt

Die verschiedenen Unterhaltsarten

Ihr Anwalt für Unterhaltsrecht: Zunächst muss man zwischen dem sogenannten Ehegatten- und dem Kindesunterhalt unterscheiden.

Ehegattenunterhalt in der Phase der Trennung

Zunächst zum Ehegattenunterhalt: Dieser steht einerseits bereits ab der Trennung zu, da eine Scheidung ja bei Uneinigkeit erst nach zweijähriger Trennungsfrist erfolgen kann. Dieser Unterhalt kann im Eheschutzverfahren gefordert und durch das Gericht festgelegt werden.

Nacheheliche Unterhalt im Scheidungsurteil

Davon zu unterscheiden ist der nacheheliche Unterhalt, welcher im Scheidungsurteil festgehalten wird. Beim nachehelichen Unterhalt gibt es zwei sich widersprechende Ziele, welche ausbalanciert werden müssen. Einerseits möchte man mit der Scheidung dafür sorgen, dass die beiden ehemaligen Partner getrennte Wege gehen können und einander nichts mehr schuldig sind. Auf der anderen Seite legt das Gesetz aber auch darauf wert, dass nicht ein Ehegatte durch die Scheidung massiv schlechter steht oder mitunter um seine Existenz kämpfen muss, obwohl genügend finanzielle Mittel vorhanden wären. Dies kann man auch als nacheheliche Fürsorgepflicht bezeichnen. Dabei ist die Unterstützung eines Anwalts für Unterhaltsrecht von entscheidender Bedeutung, um die optimale Lösung zu erzielen.

Höhe des nachehelichen Unterhaltsanspruch

Für die Frage, ob und wenn in welcher Höhe ein nachehelicher Unterhaltsanspruch besteht, sind verschiedene Faktoren und Kriterien von Bedeutung: Zuallererst stellt sich stets die Frage, ob der Ehe ein lebensprägender Charakter zukommt. Dafür sind Faktoren wie die Dauer der Ehe, gemeinsame Kinder und ähnliches mehr entscheidend. Bejaht man diesen Charakter, so steht regelmässig ein höherer Unterhaltsanspruch zu.

Zahlungsarten des nachehelichen Unterhaltsanspruchs

Es gilt zu beachten, dass der Unterhalt auf zweierlei Weise ausbezahlt werden kann: Man kann monatlich in Form einer Rente den Unterhalt beziehen, oder aber sich auf ein einmalige Kapitalabfindung verständigen. Beide Formen haben Vor- und Nachteile, welche mit einem Rechtsanwalt erörtert werden sollten. Ihr Anwalt für Unterhaltsrecht ist für Sie da!

Kindesunterhalt – Barunterhalt

Der Kindesunterhalt hingegen ist losgelöst vom Ehegattenunterhalt zu betrachten. Dabei steht das Kindeswohl im Vordergrund, an dessen Massstab sich der Unterhaltsbetrag messen lassen muss. Es gibt hier keine exakten Beträge, aber die Zürcher Kindesunterhaltstabellen geben einem einen ungefähren Rahmen vor, in dem sich der Unterhaltsbetrag bewegt. Dieser Unterhalt, welcher allein dem Kind zugute kommt, wird Barunterhalt genannt.

Betreuungsunterhalt

Der Betreuungsunterhalt richtet sich danach, welche Kosten für die Betreuung eines Kindes entstehen. Ist ein Kind also bspw. erst drei Jahre alt, so wird der Mutter nicht zuzumuten sein, 100% zu arbeiten. Gleichzeitig fallen bei einem 8-jährigen Kind, welches am Nachmittag betreut werden muss, weil die Eltern arbeiten, ebenso Kosten für die Fremdbetreuung an. Ebenso benötigt man mit Kindern eine grössere und daher meist teurere Wohnung, welche durch einen Beitrag des anderen Elternteils auch ausgeglichen werden sollen. Diese Kosten werden separat hinzugerechnet.

Die Kosten werden so berechnet, dass dem unterhaltspflichtigen Elternteil zumindest das Existenzminimum verbleibt. Ist das Gehalt so niedrig, dass nicht alle Kosten, die eigentlich zustünden, gedeckt werden können, so reduziert sich der Anspruch um diese Summe.

Der Kindesunterhalt ist bis zur Volljährigkeit oder der Vollendung einer ersten Ausbildung nach der Schule zu leisten.

Wie erhalte ich Unterhalt? Infos vom Anwalt & Experten für Unterhalt

Ihr Anwalt für Unterhaltsrecht: Der Unterhalt ist stets antragsbedürftig, das heisst, dass man nicht automatisch Unterhalt erhält. Üblicherweise werden diese Ansprüche zunächst im Eheschutzverfahren, und dann im Scheidungsverfahren geltend gemacht.

Berechnung des Unterhalts

Der nacheheliche Unterhalt kommt in Betracht, wenn Sie entweder Ihren Lebensunterhalt alleine nicht bestreiten können, Ihnen nicht zugemutet werden kann, für Ihren Unterhalt selbst zu sorgen oder ein Missverhältnis der finanziellen Verhältnisse vorliegt. In jedem Fall ist die Berechnung stets individuell und eine fachkundige Unterstützung durch sachkundige und erfahrene Anwälte ratsam, um Ihre Ansprüche notfalls auch gerichtlich durchsetzen zu können. In der Schweiz kommen in der Regel zwei Berechnungsmethoden zur Anwendung: Die abstrakte Berechnungsweise und die Bedarfsberechnung.

Da man für die korrekte Berechnung des Unterhalts zahlreiche Dokumente benötigt, welche Aufschluss über die Vermögensverhältnisse geben, ist die Beiziehung eines Rechtsanwaltes unbedingt anzuraten. Bspw. ist es auch noch möglich, nach einer Scheidung Unterhaltsansprüche geltend zu machen. Dies ist aber schon deutlich schwieriger, weil auch die Auskunftsrechte andere sind. Man sieht, es ist nicht ganz so einfach, einen Anspruch geltend zu machen. Wir unterstützen und beraten Sie sachkundig.

Die abstrakte Berechnungsweise hat den Vorteil, dass sie relativ einfach durchgeführt werden kann, weil sie sich an Prozentsätzen orientiert. Damit ein angemessener Betrag errechnet werden kann, sind Kriterien wie die Dauer der Ehe, die Aufgabenverteilung während der Ehe (wie etwa die Kinderbetreuung), die Ausbildung und das jeweilige Einkommen von Bedeutung.

Ihre Unterstützung bei familienrechtlichen Angelegenheiten

Ihr Anwalt für Unterhaltsrecht unterstützt Sie bei familienrechtlichen Angelegenheiten

Gerade im Familienrecht entstehen oft Konstellationen, welche ein hohes Mass an Fingerspitzengefühl und hohe Sachkenntnis der Materie verlangen. Wenn man bspw. an den Unterhalt denkt, so stehen einander meist zwei entgegengesetzte Interessen gegenüber. Auf der einen Seite die Person, welche Unterhalt möchte, und auf der anderen Seite die Person, welche Unterhalt leisten soll. Hier eine gute Lösung zu finden, bzw. die Interessen durchzusetzen, verlangt Erfahrung, Fachkenntnis und ein gutes Gespür. Unser Scheidungsanwalt in Zürich unterstützt Sie gerne bei Ihrem Anliegen und stellen sicher, dass Sie zu Ihrem Recht kommen.

+41 43 545 01 50

Hier finden Sie Ihren Anwalt für alle Fragen rund um das Thema Unterhalt – Routenplaner

Route

Dein Standort:

Anwaltskanzlei Zuerich

Dufourstrasse 165
Zürich
Telefon: +41435450150
E-Mail: info@wittib-law.ch

Öffnungszeiten und telefonische Erreichbarkeit Ihrer Advokatur für Unterhaltsrecht in Zürich

Montag8:00 AM - 5:00 PM
Dienstag8:00 AM - 5:00 PM
Mittwoch8:00 AM - 5:00 PM
Donnerstag8:00 AM - 5:00 PM
Freitag8:00 AM - 5:00 PM
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen

ALS ANWÄLTIN & EXPERTIN FÜR INTERNATIONALES PRIVATRECHT AUF KABELEINS

Achtung Abzocke gehört zu den erfolgreichsten Sendungen auf Kabeleins. Der beliebte TV-Moderator Peter Giesel lässt sich umfassend von Stanislava Wittibschlager beraten.

TV-Moderator Peter Giesel stellt Stanislava Wittibschlager Fragen zum Schweizer Insolvenzrecht.

Weitere Infos

Ratings / Bewertungen
[Anzahl der Bewertungen: 19 Durchschnitt: 5]